POKER INFORMATIONEN

#

Poker Lexikon: Omaha

Omaha ist eine Abwandlung der Poker Variante Texas Holdem. Bei Omaha erhält der Spieler vier Startkarten. Es folgen nach und nach fünf Gemeinschaftskarten (community cards). Am Ende muss jeder Spieler sein bestes Blatt zwingend aus zwei seiner vier und aus drei der fünf Gemeinschaftskarten bilden. Es gewinnt das beste Blatt.

Eine Abwandlung von Omaha ist Omaha High / Low. Hier wird der Pot geteilt, es gewinnt das höchste und das schlechteste Blatt. Gibt es keine Low Hand gewinnt der Spieler mit der besten High Karte den Pot. Omaha High / Low ist gerade in Amerika eine beliebte Alternative zu Texas Holdem, da es etwas mehr Abwechslung bietet.

 

7 Card Stud Poker
Backdoor Flush
Backdoor Straight
Backup
Bad Beat
Bet
Blind
Busted Draw
Call
Check / checken
Community Cards
Dangler
Drilling
Favorit
Flat Call
Flop / Turn / River
Flop getroffen
Flush
Fold
Full House
Key Card
Limit Poker
Multi Table Poker
No Limit Poker
Omaha
Pot Limit Poker
Preflop
Raise - Erhöhen
Royal Flush
Starthand
Straight
Straight Flush
Tells
Texas Holdem
Vierling / Four of a kind