POKER INFORMATIONEN

#

Poker Lexikon: Bad Beat

Ein Bad Beat ist eine Karte, die gegen den Favoriten gewinnt. Diese Situation kommt im Poker immer wieder vor, gerade wenn Anfänger mit schlechten Karten in einen geraisten Pot einsteigen und dann mit Ihren schlechten Karten gegen die Super Karten gewinnen. Bsp.: Sie haben A-K auf der Hand und erhöhen preflop. Ein zweiter Spieler geht mit. Im Flop erscheint A-7-8. Sie spielen selbstsicher bis zur River Card. im Board liegt A-7-8-2-Q. Nach Ihrem Einsatz wird der zweite Spieler dann erhöhen und Sie bezahlen. Ihr Gegner hat Q-7 und damit mit zwei Paaren diese Runde gewonnen. Das ärgerliche daran: Q-7 hätte jeder normale Poker Spieler preflop auch ohne Raise abgeworfen, es ist keine gute Starthand. Verliert man dann gegen solche schlechten Karten, ist man einem Bad Beat aufgesessen.

 

7 Card Stud Poker
Backdoor Flush
Backdoor Straight
Backup
Bad Beat
Bet
Blind
Busted Draw
Call
Check / checken
Community Cards
Dangler
Drilling
Favorit
Flat Call
Flop / Turn / River
Flop getroffen
Flush
Fold
Full House
Key Card
Limit Poker
Multi Table Poker
No Limit Poker
Omaha
Pot Limit Poker
Preflop
Raise - Erhöhen
Royal Flush
Starthand
Straight
Straight Flush
Tells
Texas Holdem
Vierling / Four of a kind